Grußwort

Bild: Silvia Gerlach
Bild: Silvia Gerlach

Liebe Gäste,

 

unsere Stadt verwandelt sich in diesen Tagen: Weihnachtsbäume, Lichterpracht, Duft von Mandeln, Punsch und Glühwein, Posaunenchöre spielen festliche Musik und fröhliche Kinderstimmen schallen über den liebevoll geschmückten Untermarkt.

 

Keine andere Zeit des Jahres ist so sehr von Vorfreude und Traditionen geprägt wie die Advents- und Weihnachtszeit. Jeder von uns verbindet mit ihr ganz persönliche Erinnerungen und auch Erwartungen. Anderen eine Freude zu bereiten, steht für die meisten von uns dabei im Mittelpunkt. Wie könnte nur das richtige Geschenk aussehen? Verschenken Sie doch einfach mal das, was heutzutage immer kostbarer wird: Zeit. Gemeinsam mit den Kindern, der Familie und Freunden entspannte und besondere Momente genießen.

 

Der Schlesische Christkindelmarkt zu Görlitz bietet Ihnen dafür ein wunderbares Ambiente. Hier erwarten Sie viele Angebote, die inmitten unserer einzigartigen Altstadt zum Staunen und Verweilen einladen. Täglich kommt das Christkindel auf den Markt und überrascht zur Freude der Kinder mit kleinen Gaben. Bastelwagen, Weihnachtskrippe, Tiergehege, Lesezelt sind dabei beliebte Anziehungspunkte. Freuen Sie sich überdies auf außergewöhnliche Handelswaren aus dem Dreiländereck und besondere kulinarische Genüsse aus unserer Region. Eine neue Attraktion wird die Marktzeit bereichern: Romantisches Eislaufen auf dem Obermarkt vor der Dreifaltigkeitskirche. Damit geht für viele ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung.

 

Ich wünsche Ihnen eine glückliche Zeit auf unserem Schlesischen Christkindelmarkt zu Görlitz.

 

Herzlich

Siegfried Deinege

Oberbürgermeister der Stadt Görlitz

 


Zwischen Eislaufbahn und Herberge

Bild: Silvia Gerlach
Bild: Silvia Gerlach

Wir werden auch 2016 diesen wunderschönen Markt vom Freitag vor dem 2. Advent bis zum 4. Advent für Sie öffnen!

 

Romantisches Eislaufen auf dem Obermarkt

Eislaufen unter freiem Himmel — wo könnte diese Aktivität schöner sein als vor der historischen Kulisse der Stadt Görlitz?! In diesem Jahr gibt es erstmals während des Schlesischen Christkindelmarktes und darüber hinaus diesen ganz besonderen Anreiz zu erleben. Auf dem Obermarkt vor der Dreifaltigkeitskirche lädt eine romantische Eislaufbahn alle großen und kleinen Schlittschuhläufer zum Runden drehen ein. Egal ob allein, mit Kollegen, Familie oder Freunden – die Eislaufbahn garantiert vom 25. November 2016 bis 08. Januar 2017 ein winterliches und aktionsreiches Highlight.
Auf frisch geschliffenen Kufen können Sie von Sonntag bis Donnerstag von 10-20 Uhr und von Freitag bis Samstag von 10-21 Uhr über die Eislaufbahn gleiten. Neben der 15 x 20 Meter großen Eislaufbahn besteht die Möglichkeit, sich in einer beheizten Hütte aufzuwärmen und bei einem Glühwein oder Punsch das rege Treiben auf dem Eis zu beobachten.

 

Es gibt auf dem diesjährigen Christkindelmarkt wieder eine Eisstockbahn. Mit dieser Investition haben wir eine weitere Attraktion für Görlitz und die Region auf den Markt geholt.  Das Eisstockschießen sorgt für kurzweilige und lustige, spannende und kämpferische Momente für alle Teams und Zuschauer. Für das leibliche Wohl sorgt an der Eisstockbahn u.a. ein gemütliches Zelt (Jurte) von Wild-Ost-Reisen aus Ebersbach/Sa.

 

Und was erwartet Sie zudem auf Ihrem Markt?

Görlitz war schon immer ein Handelsstadt, so auch zum Christkindelmarkt. Handwerker und Händler, kulinarische Köstlichkeiten und feinste Getränke kommen zumeist aus den Regionen Oberlausitz, Niederschlesien, Böhmen, Sachsen und Polen. Aber auch Design-Produkte von jungen Berlinern und Waren aus Nepal können als besonderes Geschenk erworben werden.

 

Wichtig war uns eine gute Mischung aus individuellen Ständen und unseren Weihnachtshütten. Letztes Jahr haben wir diese aufwendig mit weiß-roten Dächern, den Stadtfarben von Görlitz, erneuert.

 

Ganz besonders freuen wir uns auf die gute Zusammenarbeit mit unseren Görlitzer Vereinen und Gemeinden, sowie den städtischen Institutionen und weiteren Bürgerinitiativen. Es gibt viele kleine und große Aktionen für Kinder auf dem Christkindelmarkt – nur so viel vorab: Es wird viel gebastelt, experimentiert, vermittelt und gefeiert.

 

Der Markt ist niemals anonym. Hier kommt man schnell ins Gespräch, ob Görlitzerinnen oder Touristen. Es gibt einfach viel zu berichten, zu diskutieren und auszutauschen – ist Görlitz eigentlich wirklich die schönste Stadt Deutschlands? Wie lebt es sich an der Grenze? Warum verlieben sich so viele Nicht-Görlitzer in diese Stadt? Und warum braut die Brau-Manufaktur ein Whiskey-Bier? 

 

Der Christkindelmarkt hat eine wunderschöne, romantische Bühne. Hier gibt es viele Programmpunkte der Kindergärten und Schulen aus Görlitz und Zgorzelec, Weihnachtsjazz und -rock, Theater und das Große Weihnachtssingen.

 

Vor allem beim Singen kommen die vielen Besucher schnell zu einander und es entstehen wunderbare Momente. Beim Jazz und Rock wird natürlich getanzt. Zudem gibt es viele Möglichkeiten für die kleinen Görlitzer  aktiv zu werden, u.a. der Bastelwagen, das Weihnachtliches Postamt und das Geschichten- und Lesezelt sorgen für einen schönen Zeitvertreib.

 

Wir legen besonderen Wert auf die Vermittlung der Weihnachtsgeschichte, geht es doch darum, den Sinn des Feierns und des Marktes herauszufinden - Wer kennt eigentlich den Grund für das Weihnachtsfest? Antworten gibt es hier. Denn eine Besonderheit unseres Christkindelmarktes sind die Open-Air-Gottesdienste und Andachten auf dem Markt. Hier haben alle Menschen die Möglichkeit, mehr über die Weihnachtsbotschaft zu erfahren.

 

Unser Markt ist unaufgeregt, freundlich, romantisch, informativ, ehrlich, ein wenig dörflich, aber auch städtisch stolz, kommunikativ und in einer außergewöhnlichen und einmaligen architektonischen Umgebung.

 

Wir heißen Sie vom 2. bis 18. Dezember 2016 herzlich willkommen!