Christliches auf dem Markt


Der Name des Marktes verrät schon den Grund, warum wir Weihnachten feiern: Das Christkind, Synonym für die frohe Botschaft, kommt täglich auf unseren Markt, beschenkt die Kleinen und erinnert Groß und Klein an das Licht, das in die Welt gekommen ist. Auf unserem Markt gibt es viele kleine und große Aktionen, die von dieser einzigartigen Geschichte erzählen.

 

Viele Programmpunkte auf der Bühne werden selbst zum Berichterstatter der frohen Botschaft.

 

Die Aktion 17 Tage - 17 Essen ist ebenfalls ein Zeichen, dass erstmal Jeder ein Platz in der Gemeinschaft angeboten bekommt. Ein Team kocht für alle und viele Spenden ermöglichen dann wieder neue Projekte und Linderung. Vielen Dank!

Christkindel


Foto: Axel Lange
Foto: Axel Lange

Pauline Himpel ist das neue Christkindel für den Schlesischen Christkindelmarkt zu Görlitz 2018.
Die 20-jährige Görlitzerin absolviert derzeit eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin am BSZ Görlitz. Die Freude an der Arbeit mit Kindern war nicht nur der Grund für Ihren beruflichen Werdegang – diese war auch Anlass sich zu bewerben, dass Christkindel 2018 zu werden.


Das Christkindel ist fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Zeit in Görlitz. Es repräsentiert nicht nur den Weihnachtsmarkt, sondern es verkörpert vor allem den Kern der Weihnachtsbotschaft im ureigensten Sinne – nämlich die christlichen Nächstenliebe. So ist es nicht nur auf dem Markt für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher ein besonderer Moment, dem Christkindel zu begegnen. Auch außerhalb der beliebten Veranstaltung auf dem Untermarkt wird es aktiv, besucht Einrichtungen für Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, engagiert sich beim Verteilen von Mahlzeiten für Bedürftige oder verbreitet mit seinem Erscheinen schlichtweg Vorfreue auf die Weihnachtsfeiertage.


Wir haben uns mit Pauline Himpel für eine Kanditatin entschieden, die diese Rolle ganz und gar ausfüllen und mit ihrer positiven Ausstrahlung einen besonderen Glanz verleihen wird.

Krippe


Und wieder finden wir auf dem Christkindelmarkt das Herzstück selbst: Die Krippe - gleich neben der Bühne.

Foto: GKSG
Foto: GKSG